Back Seminare & Workshops

Das System der Sprache der Geistigen Welt

Die sogenannte „Brücke zwischen den Welten“ ist eine der faszinierendsten überhaupt. Zu erkennen, dass es ein Leben danach gibt und dass wir sogar im Stande sind, den Kontakt zum Jenseits bewusst herzustellen ist wahrhaftig etwas Weltbewegendes!

Seminare & Workshops
mit Sue Dhaibi
29. + 30.08.20
10 - 17 Uhr
Hookipa – Kahuna Bodywork
Tegernseer Landstr. 98
81539 München , Deutschland
Kosten: CHF 380.00

Alles hat ein System, ebenso die Kommunikation mit den Verstorbenen. Erfahre und lerne was es bedeutet diese Verbindung herzustellen, zu halten und Dein ganz persönliches System zusammen mit der Geistigen Welt zu entwickeln. Du wirst schnell Methoden erlernen, wie Du diese ganz spezielle Sprache zwischen den Dimensionen besser verstehen und für Dich wie auch andere nutzen kannst.

Durch Eins-zu-Eins Übungen feilst Du an der Qualität und Stabilität Deiner Jenseitskontakte und lernst, wie Du eine bessere Beweisführung (Existenz für das Leben nach dem Tod) geben kannst. Lerne die Botschaften, welche die Jenseitigen übermitteln möchten, präziser an das Gegenüber zu übermitteln.

Seminarinhalt

  • Wie funktioniert die Mediale Arbeit
  • Das System der Sprache der Geistigen Welt
  • Begegnung mit Geistwesen, wie kann man sie wahrnehmen?
  • Die Energie aufbauen, um die Brücke zwischen den Welten herzustellen
  • Was es bedeutet, in Kontakt mit Geistwesen zu treten und wie Du sie wahrnehmen kannst
  • Den Kontakt zur Geistigen Welt herstellen und halten
  • Wie werden Nachrichten aus dem Jenseits übermittelt, empfangen und gedeutet?
  • Wie fühlst Du Dich sicher und wohl mit der Verbindung zur Jenseitswelt
  • Suchen und Erhalten von sogenannten „Beweis-Informationen“ zu Verstorbenen
  • Lerne mehr über den Umgang der Privatsphäre und die Verantwortung der medialen Arbeit
  • Vertiefe Deine Schritte zur Kontaktaufnahme mit der Jenseitigen Welt
  • Finde Mehrfach Kontakte und lerne, diese zu halten
  • Verstärke Deinen Kanal (klarer sehen, fühlen, hören, riechen)
  • Erfahre die Geistige Welt als Kollektiv
  • Lerne Botschaften zu übermitteln aus dem Kollektiv und vom Individuum
  • Anforderungen

    Für Anfänger mit Vorkenntnissen und Fortgeschrittene

    Wir empfehlen zur Vorbereitung das Buch von Sue Dhaibi „Mit dem Jenseits kommunizieren“ (hier der link von Amazon).

  • Verpflegung

    Seminarpreis inkl. Pausensnacks, Kaffee & Tee / ohne Mittagsverpflegung.

  • Teilnehmen

    Um am Kurs teilzunehmen, musst Du diesen über unseren Webshop erwerben. Eine Anmeldung gilt als bestätigt, sobald die Zahlung bei uns eingetroffen ist. Nach der Bestellung erhältst Du eine Bestätigung-Email von info@sue-dhaibi.com. Bitte überprüfe den Posteingang dem E-Mail-Konto, dass Du für die Bestellung benutzt hast.
    Falls Du unsere Bestätigungs-Email nicht in Deinem Posteingang findest, überprüfe bitte Deinen Spam Ordner, Papierkorb oder ob dein Postfach voll ist. Zudem empfehlen wir Dir, unsere E-Mail-Adresse info@sue-dhaibi.com als sichere E-Mail-Adresse in deiner Anti-Spam-Software einzutragen.

    Keine Bestätigungsmail erhalten?
  • Abmelden

    Bei Rücktritt bis 7 Tage vor der Veranstaltung behalten sich die Veranstalter vor, ein Drittel der Teilnahmegebühr als Bearbeitungsgebühr einzubehalten. Bei späterem Rücktritt wird die Kursgebühr vollumfänglich einbehalten. Grundsätzlich gilt, das eine Abmeldung nur dann wirksam ist, wenn Du eine Rückbestätigung vom Veranstalter erhalten hast.

  • Standort / Adresse

    Hookipa – Kahuna Bodywork
    Tegernseer Landstr. 98
    81539 München / Deutschland

    Google Maps

Das Buch "Mit dem Jenseits kommunizieren" von Sue Dhaibi!

»Medialität ist nichts Geheimnisvolles. Sie ist keine Gabe, die man hat oder eben nicht, sondern sie folgt klaren Prinzipien – und die kann jeder erlernen!« Sue Dhaibi ist ein Jenseitsmedium, eine Mittlerin zwischen der sichtbaren und unsichtbaren Welt. Auf sehr sympathische, bodenständige Weise zeigt sie: Den Kontakt zu Verstorbenen herzustellen ist ganz natürlich und jedem Menschen möglich. Alles, was man dafür braucht, sind eine gute Technik, ein wenig Übung und ein gutes Gespür für sich und die eigenen Grenzen.

Kurzausbildungen

Sue hat für das Jahr 2020 drei neue Kurzausbildungen entwickelt welche Dir helfen Dein Potential voll auszuschöpfen! In den Kurzausbildungen gibt Sue Dhaibi Ihr Wissen und Ihre Erfahrung im Bereich der Medialität und der therapeutischen Arbeit mit Menschen weiter. Wenn du daran interessiert bist verschiedene Möglichkeiten und Werkzeuge kennenzulernen um dich persönlich und/oder deine Arbeit als Heiler, Heilpraktiker, Coach, Medium, Arzt, Manager, etc. zu erweitern und auf die nächste Stufe zu bringen, dann sei mit dabei!

Ausbildung zum Medium bei Sue Dhaibi

Du möchtest deine Intuition, Sensitivität und Medialität für deine persönliche Entwicklung erkunden, entfalten und nutzen? Du arbeitest in einem therapeutischen Beruf (z.B. als Psychologe, Lebensberater, Coach, Heiler) und willst mediale und sensitive Elemente in dein Therapieangebot integrieren, um deinen Klienten eine möglichst ganzheitliche Hilfestellung zu geben? Oder vielleicht bist du daran interessiert selbstständig als Medium zu arbeiten? Sue bietet ein flexibles Ausbildungsangebot an, angepasst an deine Erfahrungen und Bedürfnisse. Erkundige dich auf unserer Webseite oder kontaktiere uns per Email!

Kundenfeedback

6
Katerina, München

Buchrezension „Mit dem Jenseits kommunizieren“

Vielen, vielen Dank dafür, dass du dir die Mühe gemacht hast, dein Buch zu schreiben. Es hat mir endlich geholfen mich in der Problematik zu orientieren. Ich habe schon viele Bücher darüber gelesen, aber da war ich nicht gerade schlau davon, brauchte dringend jemanden, der darüber so offen und verständlich schreibt, wie du.

Gaby, Sursee CH

Mediale Privatsitzung

Auf Sue aufmerksam geworden bin ich über gesund.ch, wo ich eigentlich jemanden suchte, der mich bei einer Rückführung begleiten würde. Ich war spontan so angetan von der Fotografie von Sue, ihrer Ausstrahlung und den Worten, die sie wählte, dass ich mich für ein erstes Treffen anmeldete. Ich hatte keinerlei Vorstellung, was abgehen würde und wollte einfach Sue und ihre Arbeit kennen lernen. Im Hinterkopf hatte ich dabei meine Schwester, der ich schon lange eine Sitzung bei einem Medium empfehle, weil sie unter dem Verlust unseres Vaters noch immer sehr leidet. Relativ schnell kam bei der Sitzung dann auch unser Paps ins Spiel und es machte mir sehr grosse Freude, wie treffend Sue ihn und seine Art erkannte. Kein Zweifel für mich, er war da! Ich ging gestärkt und mit dem wunderbaren Gefühl von „all-eins-sein“ nach Hause.

Claudia, Berneroberland CH

Privatsitzung

Mir bereitete die mediale Welt am Anfang eher Unbehagen um nicht zu sagen, es war für mich eher Hokuspokus. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass nach unserem Ableben noch etwas von uns da sein sollte. Für mich war nach dem Tod fertig. Da berichtete meine Schwester, dass sie Sue besucht hatte, und unser Grossvater sich aus der geistigen Welt gemeldet hatte. Meine Schwester schilderte Erlebnisse zwischen uns und Grosspapa, die Sue gar nicht wissen konnte. Da musste mehr sein, als ich mir hatte vorstellen können. Wie sonst hätte Sue so viel von unserem Grosspapa wissen können. Also musste Sue mit ihm in Kontakt getreten sein. Ich meldete mich bei Sue für eine Sitzung an. Ich liess den Kontakt zu. Sue schloss die Augen und schaute, ob die geistige Welt bereit war, sich zu melden. Schon bald nahm sie Grosspapa wahr. Sie erkannte ihn, weil er sich ja schon bei meiner Schwester gemeldet hatte.

(Anonym)

Privatsitzung

Etwa zwei Monate nach dem plötzlichen und unerwarteten Tod meines Partners hatte ich zum ersten Mal eine Sitzung bei Sue. Sofort fühlte ich mich durch Ihre Persönlichkeit und sympathische Art von ihr angezogen. Sie hat mir sehr schnell gesagt, um wen es sich handelt und was die genaue Todesursache war. Immer wieder hat sie mich verblüfft mit kleinen Detailinformationen, wie zum Beispiel Charaktereigenschaften und Facetten der Persönlichkeit meines Partners, seine berufliche Tätigkeit, seine Vorlieben usw, die ich dann auch als eindeutig zutreffend zuordnen konnte.

Karin Flückiger, Bern CH

Seminarbesuch

Eigentlich habe ich immer daran geglaubt, war aber doch immer sehr skeptisch gegenüber der Idee, dass es nach dem Tod „weiter geht“. Sue hat mich aber davon überzeugt, das verstorbene Wesen auf irgendeine Art weiterhin bei uns sind und uns unterstützen. Dieses Wissen hat mich unglaublich gestärkt. Das Gefühl, immer von lieben Wesen begleitet zu sein gibt unglaublich viel Kraft.

Ruth, Bern CH

Medialer Abend

Der Demonstration habe ich sehr gespannt entgegengesehn, eigentlich ohne persönliche Erwartungen. Und dann erschien völlig unerwartet meine Mutter aus der Geistwelt, damit hätte ich zuallerletzt gerechnet. Es ist schon 30 Jahre her, seit sie gestorben ist. Es berührte mich sehr, dass Du erzählen konntest, dass sie an einem Atemproblem (Lunge/Bronchie) gelitten hat, denn tatsächlich litt sie an einem Lungenemphyzeem und ist daran gestorben/erstickt. Ich habe zwei Tage gebraucht, um diese Botschaft richtig annehmen zu können, d.h. dass sie WIRKLICH da war.