Über mich

Meine Aufgabe ist mehr, als ein internationales Medium aus der Schweiz zu sein. Ich schaffe Räume, in denen Menschen sich wiederentdecken, weiterentwickeln und über sich hinauswachsen können. Das tue ich als spirituelle Trainerin, Prophetin, Autorin und Speakerin. Menschen durch Klarheit und Leichtigkeit auf eine unvergessliche Art und Weise zu Berühren ist mein Kredo, von dem ich hoffe, dass es noch mehr Menschen übernehmen werden.

Das Leben ist eine Reise

Zeit für Bewusstsein – Zeit für Transformation

Im Dezember 1980 wurde ich im Berner Oberland in der Schweiz geboren und seit Kindheitstagen interessiere und befasse ich mich mit Spiritualität und dem Sinn des Lebens. Mittlerweile arbeite ich seit über 20 Jahren mit paranormalen Wahrnehmungen und Jenseitskontakten. Diese Gaben wurden schon seit Generationen in meiner Familie weitergegeben und bereits im Alter von 16 Jahren lernte ich das spirituelle Heilen und den Umgang mit Energien. Viele bezeichnen meinen sehr eigenen Stil als unkonventionellen und modernen, daher werde ich oft als kleine Revoluzzerin in der spirituellen Szene gesehen.

Seit 2004 gebe ich mein Wissen in sehr erfolgreichen Seminaren- und Ausbildungsprogrammen in Europa und den USA weiter. Mein erstes Seminarzentrum gründete ich 2009 in Bern. Dort schaffe ich seither eine Plattform für Transformation und persönliche Weiterentwicklung.  Neben meinen eigenen Ausbildungsprogrammen finden regelmäßig Gastvorträge und Seminare mit internationalen Referenten, die ich sehr schätze, statt.

Im März 2019 erschien mein erstes Buch “Mit dem Jenseits kommunizieren“. Bis es «geboren» wurde hat es etwas auf sich warten lassen, aber ich bin mehr als überzeugt, dass es sich gelohnt hat! Dieses Werk vermittelt mein Wissen über die Welten und beinhält viele einfache Übungen und Techniken, die es jedem Menschen ermöglichen, die eigene Fähigkeit zur Kommunikation mit der geistigen Welt zu erfahren.

Da ich auf einer sehr internationalen Plattform aktiv bin, und es liebe in Fremdsprachen wie zum Beispiel englisch und spanisch zu arbeiten, kann ich eine weite Bandbreite an Menschen erreichen und ihnen Schlüssel zur Erkenntnis ihres Daseins übergeben. Und wenn ich nicht gerade «On Tour» bin, dann liebe ich es mein Zuhause in Bern, CH zu geniessen.

„Das Leben ist eine unglaubliche Reise. Umwege können dir Geduld und Demut ermöglichen, damit Du beginnen kannst, zu erkennen, wer Du wirklich bist.“

Sue Dhaibi

 

Das Buch

Mit dem Jenseits kommunizieren

Medialität ist nichts Geheimnisvolles. Sie ist keine Gabe, die man hat oder eben nicht, sondern sie folgt klaren Prinzipien – und die kann jeder erlernen!

Videos

Was die Welt jetzt braucht!

Sue Dhaibi im Gespräch mit Thomas Schmelzer, dem Gesicht von Mystica TV, Filmemacher und Autor. Brisante und inspirierenden Themen der aktuellen Weltlage, einem neuen Schulsystem und warum viele Menschen gerade etwas Mühe haben.

Gibt es Hilfe von Oben?

Kann man Hilfe aus der Geistigen Welt auch ohne einen konkreten Jenseitskontakt erhalten?

Fotos Instagram

Kundenfeedback

Katerina, München

Buchrezension „Mit dem Jenseits kommunizieren“

Vielen, vielen Dank dafür, dass du dir die Mühe gemacht hast, dein Buch zu schreiben. Es hat mir endlich geholfen mich in der Problematik zu orientieren. Ich habe schon viele Bücher darüber gelesen, aber da war ich nicht gerade schlau davon, brauchte dringend jemanden, der darüber so offen und verständlich schreibt, wie du.

Gaby, Sursee CH

Mediale Privatsitzung

Auf Sue aufmerksam geworden bin ich über gesund.ch, wo ich eigentlich jemanden suchte, der mich bei einer Rückführung begleiten würde. Ich war spontan so angetan von der Fotografie von Sue, ihrer Ausstrahlung und den Worten, die sie wählte, dass ich mich für ein erstes Treffen anmeldete. Ich hatte keinerlei Vorstellung, was abgehen würde und wollte einfach Sue und ihre Arbeit kennen lernen. Im Hinterkopf hatte ich dabei meine Schwester, der ich schon lange eine Sitzung bei einem Medium empfehle, weil sie unter dem Verlust unseres Vaters noch immer sehr leidet. Relativ schnell kam bei der Sitzung dann auch unser Paps ins Spiel und es machte mir sehr grosse Freude, wie treffend Sue ihn und seine Art erkannte. Kein Zweifel für mich, er war da! Ich ging gestärkt und mit dem wunderbaren Gefühl von „all-eins-sein“ nach Hause.

Claudia, Berneroberland CH

Privatsitzung

Mir bereitete die mediale Welt am Anfang eher Unbehagen um nicht zu sagen, es war für mich eher Hokuspokus. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass nach unserem Ableben noch etwas von uns da sein sollte. Für mich war nach dem Tod fertig. Da berichtete meine Schwester, dass sie Sue besucht hatte, und unser Grossvater sich aus der geistigen Welt gemeldet hatte. Meine Schwester schilderte Erlebnisse zwischen uns und Grosspapa, die Sue gar nicht wissen konnte. Da musste mehr sein, als ich mir hatte vorstellen können. Wie sonst hätte Sue so viel von unserem Grosspapa wissen können. Also musste Sue mit ihm in Kontakt getreten sein. Ich meldete mich bei Sue für eine Sitzung an. Ich liess den Kontakt zu. Sue schloss die Augen und schaute, ob die geistige Welt bereit war, sich zu melden. Schon bald nahm sie Grosspapa wahr. Sie erkannte ihn, weil er sich ja schon bei meiner Schwester gemeldet hatte.

(Anonym)

Privatsitzung

Etwa zwei Monate nach dem plötzlichen und unerwarteten Tod meines Partners hatte ich zum ersten Mal eine Sitzung bei Sue. Sofort fühlte ich mich durch Ihre Persönlichkeit und sympathische Art von ihr angezogen. Sie hat mir sehr schnell gesagt, um wen es sich handelt und was die genaue Todesursache war. Immer wieder hat sie mich verblüfft mit kleinen Detailinformationen, wie zum Beispiel Charaktereigenschaften und Facetten der Persönlichkeit meines Partners, seine berufliche Tätigkeit, seine Vorlieben usw, die ich dann auch als eindeutig zutreffend zuordnen konnte.

Karin Flückiger, Bern CH

Seminarbesuch

Eigentlich habe ich immer daran geglaubt, war aber doch immer sehr skeptisch gegenüber der Idee, dass es nach dem Tod „weiter geht“. Sue hat mich aber davon überzeugt, das verstorbene Wesen auf irgendeine Art weiterhin bei uns sind und uns unterstützen. Dieses Wissen hat mich unglaublich gestärkt. Das Gefühl, immer von lieben Wesen begleitet zu sein gibt unglaublich viel Kraft.

Ruth, Bern CH

Medialer Abend

Der Demonstration habe ich sehr gespannt entgegengesehn, eigentlich ohne persönliche Erwartungen. Und dann erschien völlig unerwartet meine Mutter aus der Geistwelt, damit hätte ich zuallerletzt gerechnet. Es ist schon 30 Jahre her, seit sie gestorben ist. Es berührte mich sehr, dass Du erzählen konntest, dass sie an einem Atemproblem (Lunge/Bronchie) gelitten hat, denn tatsächlich litt sie an einem Lungenemphyzeem und ist daran gestorben/erstickt. Ich habe zwei Tage gebraucht, um diese Botschaft richtig annehmen zu können, d.h. dass sie WIRKLICH da war.

Dominique, Bern

Privatsitzung

Sue erfasst unheimlich gut auch kleinste Gegebenheiten. Ganz zu schweigen von den grossen wichtigen Zügen und aktuellen Themen, nach denen ich nie fragen muss, weil sie ja immer schon vorher zur Sprache gebracht werden. Und das Wichtigste: Die Aussagen helfen ganz konkret oder bestärken einen in geplanten Vorhaben; die Kontakte erscheinen so real, dass sie selbstverständlich werden. Dass Sue dabei bodenständig, lebensnah und witzig bleibt, ist ja nicht neu, aber immer wieder cool.“

Ursula Frisch, CH

Medialer Abend

„Du hast es toll gemacht, Du bringst sogar Kompliziertes auf die Reihe, da kenne ich nur Dich von allen Medien, die mir bekannt sind, die das schafft.“

Claudia M., Bern

Beratung

„Von ganzem Herzen bin ich dankbar dich kennengelernt zu haben und dich ein Stück auf meinem Weg als Begleiterin zu haben! Deine achtsame und auch humorvolle Art nehmen die Angst vor dem In Kontakt treten mit der Geistigen Welt und lassen es mich als etwas „Normales“ und trotzdem etwas ganz Besonderes erleben. Es ist wie eine heilige / heilende Begegnung, wenn so ein Kontakt stattfinden darf. Ich verspüre jeweils grosse Dankbarkeit dafür.“